top of page

 Theater 

"Nel mezzo del cammin di nostra vita

mi ritrovai per una selva oscura

chè la diritta via era smarrita."

 LA DIVINA COMMEDIA

 engagements

 

dieheroldfliri.at

2016

2018

2022

Aberland​

von Gertraud Klemm

Rolle: Elisabeth

Regie: Barbara Herold

​DI_VER*SE  

Rolle: diverse Rollen

Regie: Barbara Herold

Nebenwirkungen, Spielbodenchorabend

Rolle: Hilde

Regie: Barbara Herold 

ensemble unpop

2021

Jederman (stirbt)

von Ferdinand Schmalz

Rolle: armer Nachbar Gott

Regie: Stephan Kasimir

Walk Tanztheater

2021

2018

2016

2015

2009

2009/10

Hannah Arendt. Ohne Geländer

Rolle: Hannah Arendt

Regie: Brigitte Walk

"Am Zug" 800 Jahre Feldkirch

Rolle: Frau im Waggon, Helen

Regie: Brigitte Walk

 

Maramba von Paula Köhlmeier

Rolle: Helga

Regie: Cornelia Rainer   

Das Dach über mir

Rolle: Frau

Regie: Brigitte Walk

 

Leni Riefenstahl 

Rolle: Marleni, Thea Dorn

Regie: Barbara Herold 

Macht-Schule-Theater

Rolle: Lehrerin 

Regie: Brigitte Walk

Aberland

helga aberland 2.png
div2_edited.jpg

DI_VER*SE

210501_HannahArendtcsarahmistura-110-1.jpg

Hannah Arendt

210501_HannahArendtcsarahmistura-75-1.jpg

Hannah Arendt

Vorarlberger Landestheater

2006-2015

Dreigroschenoper von Berthold Brecht

Rolle: Celia Peachum

Regie: Alexander Kubelka 

Kabale und Liebe von Friedrich Schiller

Rolle: Frau Miller

Regie: Katja Lehmann 

 

Reigen von Arthur Schnitzler  

Rolle: Die Dirne

Regie: Bernadette Sonnenbichler 

Wer hat Angst vor Virginia Woolf? 

von Edward Albee

Rolle: Martha

Regie: Annegret Ritzel    

Der zerbrochne Krug

von Heinrich von Kleist

Rolle: Marthe Rull

Regie: Steffen Jäger

Die acht Frauen von Robert Thomas

Rolle: Mamy

Regie: Tobias Materna 

 

Zeit der Wirren von David Frühauf

Rolle: Vera

Regie: Steffen Jäger  ​

Demetrius von Friedrich Schiller

Rollen: König, Nonne

Regie: Steffen Jäger 

virginia.jpg

Virginia Woolf

kassette2.jpg

Kassette

kaltes land 1.jpg

Kaltes Land

Tiroler Volkschauspiele

2009/2012

Der Alpenkönig und Menschenfeind von Ferdinand Raimund

Rolle: Antonia, Frau des Menschenfeinds              

Regie: Thomas Blubacher

 

Die windigen Weiber von Windsor von William Shakespeare

Rolle: Frau Schatz

Regie: Markus Völlenklee

windsor 3.jpg

 Weiber von Windsor

Theater in der Klemme​

2005

Zur schönen Aussicht von Ödön von Horvath

Rolle: Ada Freifrau von Stetten

Regie: Franco Marini

Theater Luzern

1999-2001

Das Totenhaus von Philippe Minyana    

Rolle: Die Frau mit der schwachen Stimme           

Regie: Jark Pataki

 

Hochzeit von Elias Canetti

Rolle: Johanna Segenreich      Regie: Albrecht Hirche

 

Käthchen von Heilbronn von

Heinrich von Kleist

Rolle: Kunigunde

Regie: Debora Epstein, Markus Mislin

 

Mehr Geld

Rolle: Projekt     

Regie: Christoph Frick

 

Das doppelte Lottchen

von Erich Kästner

Rolle: Frau Muthesius

Regie: Daniel Wahl

kassette4.jpg

Kassette

windsor 4.jpg

 Weiber von Windsor

Vereinigte Bühnen Graz

1996-1999

Menschenfabrik von Wolfgang Bauer

Rolle: Frau von Langzeit

Regie: Thomas Thieme

 

Sommernachtstraum von William Shakespeare  

Rolle: Titania

Regie: Marc Günther

 

Onkel Wanja von Anton Chekov

Rolle: Sonja

Regie: Lutz Graf

 

Der zerbrochene Krug von Heinrich von Kleist

Rolle: Marthe Rull

Regie: Marc Günther

 

The Skriker von Caryl Churchill

Rolle: Skriker

Regie: Nikolai Sykosch

 

Alpenkönig und Menschenfeind von Ferdinand Raimund

Rolle: Sofia

Regie: Georg Schmiedleitner

 

Ein idealer Gatte von Oscar Wilde

Rolle: Lady Chiltern

Regie: Lutz Graf

 

Dantons Tod von Georg Büchner

Rolle: Julie

Regie: Nikolai Sykosch

 

Ein seltsames Paar von Neil Simon

Rolle: Gwendolyn

Regie: Lutz Graf

Die Unvernünftigen von Peter Handke

Rolle: Paula Tax

Regie: Wolfram Apprich

 

Beauty Queen von Martin McDonagh

Rolle: Maureen Folan

Regie: Lutz Graf

 

Außer Kontrolle von Ray Cooney

Rolle: Gladys      

Regie: Volker Schmalöer

 

Ritter Blaubart von Bauer       Rolle: Desdemona

Regie: Marc Günther

dantons tod 6.jpg

Dantons Tod

skriker 8.jpg

Skriker

dantons tod 1.jpg

Dantons Tod

skriker 4.jpg

Skriker

Salzburger Festspiele und Stadttheater Frankfurt

1993

Sieben gegen Theben von Aischylos

Rolle: Chor         

Regie: Jürgen Kruse

Gastspiele mit Geierwally

1991/92/97/98

Theater in der Altstadt, Meran    

 

Schauspielhaus Bochum            

 

Musiktage Marienbad               

 

Tiroler Volksschauspiele                

Stadttheater Freiburg

1990 – 1993

Emilia Galotti von Gotthold Ephraim Lessing

Rolle: Emilia Galotti

Regie: Günther Gerstner

 

Der Marquis von Keith von Frank Wedekind 

Rolle: Molly Griesinger

Regie:  Henning Rühle

 

Geierwally von Wilhelmine von Hillern

Rolle: Geierwally (solo)

Regie: Henning Rühle

 

Der Lockruf von Andreas Marber

Rolle: Maria Plague

Regie: Stephan Kimmig

 

O Himmel von Molière

Rolle: Marinette

Regie: Kurt Hübner

 

Woyzeck von Georg Büchner

Rolle: Marie

Regie: Friedrich Schirmer

 

Missverständnis von Albert Camus        

Rolle: Maria       

Regie: Jürgen Kruse

 

Die wundersame Schustersfrau von Federico Garcia Lorca

Rolle: Nachbarin

Regie: Jürgen Kruse

Schaubühne Berlin

1987 - 1990

Trommeln in der Nacht von Berthold Brecht        

Rolle: Marie       

Regie:  Herbert König

 

Menschenfeind von Molière

Rolle: Eliante

Regie: Luc Bondy

 

Macbeth von William Shakespeare

Rolle: Hexe

Regie: Jürgen Gosch

 

Kirschgarten von Anton Tschechow

Rolle: Dunjasha

Regie: Peter Stein

 

Roberto Zucco von Bernard-Marie Koltes             

Rolle: Nutte

Regie: Peter Stein

 

Heimweh von Johann Heinrich Jung-Stilling

Rolle: Mädchen

Regie: Ernst Stötzner

gw 3.jpg

Geierwally

gw6.jpg

Geierwally

gw8.jpg

Geierwally

gw5.jpg

Geierwally

dantons tod 3.jpg

Dantons Tod

gw7.jpg

Geierwally

Film- und Fernsehrollen

1998

1993

1990

1987

1988

Werbefilm für die

Vereinigten Bühnen Graz

Produktion: Brüger Film      

 

Mein lieber Mann

Rolle: Gemeindeschwester     Regie: Eva Maria Bahlrühs, DFFB/NDR

 

Warum ich mir das Wort Fatalismus nicht merken kann  

Rolle: Lena         

Regie: Eva Maria Bahlrühs, DFFB

 

Herz über Kopf 

Rolle: Rosemarie             

Regie: Martin Theo Krieger, ZDF

 

Es könnte alles so schön sein

Rolle: Anna

Regie: Eva Maria Bahlrühs, DFFB

Stadttheater Basel

1987

Charleys Tante von Brandon Thomas

Rolle: Kitty Verdun          

Regie: Jürgen Kruse

Theater in der Klemme, Meran

1978

Wasser im Eimer vom Gripstheater Berlin

Rolle: Das Fischstäbchen    

Regie: Franco Marini

dantons tod 4.jpg

Dantons Tod

gw2.jpg

Geierwally

walk_hanna_precsarahmistura-58-Kopie.jpg

Hannah Arendt

bottom of page